SAP-Aktie: Plus 75 Prozent in zwei Wochen

Wertpapier der Walldorfer wandert weiter Richtung Norden

An der Börse lässt sich wieder mit steigenden Kursen Geld verdienen: Die Aktie von SAP (Börse Frankfurt: SAP) hat am gestrigen Donnerstag um fast 25 Prozent zugelegt und gehörte damit zu den Tagesgewinnern im Dax. Die Ralley setzt sich am Freitag morgen fort: In den ersten Handelsminuten gewann SAP weitere fünf Prozent auf jetzt knapp 73 Euro. Wer vor zwei Wochen das Wertpapier der Walldorfer ins Depot legte, kann sich über einen satten Kursgewinn von 75 Prozent freuen.

Grund für den neuesten Kursschub sind neben den guten Vorgaben aus Übersee die gestern vorgelegten Quartalszahlen der Softwareschmiede: Die Firma hatte die Analysten nicht enttäuscht und zudem einen weiteren Stellenabbau sowie eine Dividendenzahlung angekündigt.

Der Umsatz im Zeitraum von Juli bis September legte dabei um drei Prozent auf 1,7 Milliarden Euro zu. SAP hatte nach einem schlechten ersten Halbjahr bereits im Juli seine Vorhersagen für 2002 zurückgeschraubt. Statt eines Umsatzzuwachses von 15 Prozent gab das Unternehmen fortan nur noch ein Wachstum zwischen fünf und zehn Prozent an, etwas später dann nur noch um die fünf Prozent. Nun könnten die Umsätze in diesem Jahr möglicherweise stagnieren.

Kontakt: SAP, Tel.: 06227/747474 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP-Aktie: Plus 75 Prozent in zwei Wochen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *