Netgear: WLAN-Karte für 802.11a- und b-Standard fertig

Dualmode-Karte WAB 501 soll im ersten Quartal 2003 auch in Deutschland Daten sowohl mit elf als auch 54 MBit/s transportieren können

Netgear hat mit der WAB501 in den USA die angeblich erste WLAN PC-Karte in die Regale gebracht, die sowohl im fünf als auch 2,4 GHz Frequenzband arbeiten kann. Diese Frequenzen entsprechen dem Funknetzstandard 802.11b als auch dem schnelleren 802.11a.

Im 802.11b-Modus soll die Karte Daten mit bis zu typischen elf MBit pro Sekunde durch die Luft schicken. Im fünf GHz-Bereich mit 802.11a-Standard erreiche die Karte dagegen bis zu 54 MBit/s. Derzeit ist diese Frequenz von der Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation jedoch noch nicht freigegeben. Branchenkenner rechnen jedoch mit einer positiven Entscheidung vor Jahresende.

Den Dualband-Neuling will die Niederlassung in Deutschland ab dem ersten Quartal kommenden Jahres über ihre Fachhändler verkaufen. Einen Preis nannte Netgear jedoch noch nicht.

Kontakt: Netgear, Tel.: 089/927932500 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netgear: WLAN-Karte für 802.11a- und b-Standard fertig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *