Microsoft macht Rückzieher bei Kopierschutz in Win XP

DVR-Funktionen in der XP Media Center Edition sollen nicht eingeschränkt werden

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) hat in Sachen Kopierschutz ausnahmsweise auf seine Anwender gehört und einen Rückzieher gemacht: In den künftig exklusiv von HP-Compaq (Börse Frankfurt: HWP) angebotenen Windows XP Media Center-PCs wird sich ein Digital Video Recorder (DVR) ohne Blockade finden.

Die mit einem media Center-Rechner aufgezeichneten Fernsehsendungen sollten ursprünglich ausschließlich auf dem einen PC abspielbar sein. Mittels einer Kopierschutzvorrichtung wäre die Weitergabe beziehungsweise der Tausch solcher Dateien unmöglich geworden. Von diesem Plan hat sich der Redmonder Konzern nun jedoch verabschiedet. Ein Unternehmenssprecher bestätigte dies gegenüber CNET/ZDNet.

HP hat mit der Produktion der Media Center PCs bereits begonnen. Sie sollen rechtzeitig fürs Weihnachtsgeschäft Ende Oktober in die Regale der Händler kommen. Es handelt sich um eine Art Multimediacenter mit Fernsehanschluss. Ausgestattet mit speziellem Hardware-Equipment soll der PC im vernetzten Wohnzimmer alle vorstellbaren digitalen Medienangebote – also Musik, DVD-Filme, Fernsehen, Fotos und Spiele – in sich vereinen.

Windows XP Media Center stellt die fünfte Version des Windows XP-Betriebssystems dar. Die anderen vier hören bekanntlich auf die Namen Windows XP Home, Windows XP Professional, Windows XP Tablet PC sowie Windows XP Embedded. ImTechUpdate-Bereich von ZDNet findet sich ein „Windows XP Resource Center“ mit News, Tests und Screenshots zum OS.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft macht Rückzieher bei Kopierschutz in Win XP

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *