Mandrake-Linux in der X-Box

Das Xbox Linux Project veröffentlicht eine auf Mandrake 9 basierende Betriebssystemversion für Microsofs Spielekonsole

Das X-Box Linux Projekt des deutschen Unix/Linux Development and Research-Teams „H Zero Seven“ hat eine auf Mandrake 9 basierende Betriebssystemversion für Microsofs (Börse Frankfurt: MSF) Spielekonsole X-Box veröffentlicht. Sie verfüge über alle Features, die auch die PC-Variante von Mandrake offeriert, darunter Gnome-Oberfläche, Open Office sowie Mozilla-Webbrowser. Interessenten können einen kostenlosen Download vornehmen.

„Mit Xbox Linux Mandrake ist die X-Box-Konsole genauso leistungsfähig wie jeder vergleichbare PC mit Mandrake 9“, erklärten die Initiatoren des Projektes. „Die Konsole kommt damit für alle Büro- Applikationen, für den Internet-Zugang, E-Mail, Linux-Spiele und sogar als Web-, File- oder Datenbank-Server in Frage.“

Das Xbox Linux Project hat bereits vor etwas mehr als einem Monat erste Erfolge bei der Portierung einer Suse-Distribution auf die Spielekonsole vermeldet. Unter „leichten Modifikationen“ sei es gelungen, Suse Linux 8 auf dem Unterhaltungsgerät laufen zu lassen.

Bereits im Mai dieses Jahres hat Sony (Börse Frankfurt: SON1) mit dem Verkauf eines Linux-Kits für die Playstation 2 in Deutschland begonnen. Für 289 Euro erhält der Kunde eine interne Festplatte mit einer Speicherkapazität von 40 Gigabyte, Breitband-Netzwerkadapter (Ethernet), Computer-Monitor-Kabel mit Audio-Steckern, USB-Tastatur und Maus, Linux-Software Version 1.0 auf zwei DVD-ROMs sowie Bedienungsanleitung und Linux-Dokumentation. Support gibt Sony auf einer eigenen Linux-Site.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mandrake-Linux in der X-Box

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *