Computerwurm Rodok installiert Hintertürchen

Verbreitung über MSN Messenger, Gefahr gilt aber als eher gering

Trend Micro warnt vor einem in Visual Basic 6.0 geschriebenen Computerwurm, der sich über den MSN Messenger verteilt. Der auch als „Henpeck“ geführte Erreger installiere ein Hintertürchen, stelle aber keine große Gefahr dar.

Bei der Ausführung zeige der Computerwurm ein Fenster mit folgenden Textzeilen:

Generate
Quit

Er überprüfe dann die folgenden Registry Keys und ergänzt sie, falls sie nicht bereits existieren:

HKEY_CURRENT_USER/Software/Valve/CounterStrike/
Settings/Key
HKEY_CURRENT_USER/Software/Valve/Half-Life/
Settings/Key

Der Computerwurm öffnet den MSN Messenger und sendet die Nachricht:

„Hey!! Could you please check out this program for me? :) I made it myself and want people to test it. Its a readme with the program that explains what it does!
http://home..net/downl0ad/BR2002.exe <-- There you can download it! give me advices on what to upgrade please!!"

Der Computerwurm sucht nach Updates und zeigt diese Nachricht:

hello
Updating…

Er aktualisiert sich selbständig durch eine Verbindung mit dieser URL:

http://home..net/downl0ad/Update.exe

Gespeichert werde er mit diesem Pfad und Dateinamen:

C:update35784.exe.
Backdoor Komponente

Der Computerwurm enthalte auch diese Datei:

http://home..net/downl0ad/CS-Keygen.exe

Gespeichert werde die Datei mit diesem Pfad und Dateinamen:

C:hehe2397824.exe

Zusätzlich erzeuge er die Datei WinUpdat.exeupdate.ur.address im Windows Ordner. Folgender Registry Eintrag werde erstellt, um sicher zu stellen, dass der Computerwurm bei jedem Start von Windows ausgeführt wird:

HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/
CurrentVersion/Run
WinUpdat = C:/WINDOWS/WinUpdat.exeupdate.ur.address“
TREND MICRO erkennt WinUpdat.exeupdate.ur.address und hehe2397824.exe beide als BKDR_EVILBOT.A

Der Computerwurm läuft laut Trend Micro im Hintergrund und benutze einen zufälligen Prozessnamen. Der folgende Text erscheint im Body:

I have loaded the ur CDKEY Generator 1.3!

ZDNet bietet ein Viren-Center mit aktuellen Informationen rund um die Gefahr aus dem Cyberspace, eine umfassende Sammlung aktueller Antiviren-Software und einen kostenlosen Live-Viren-Check. Der Online Scanner sucht nach diversen Schädlingen.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Computerwurm Rodok installiert Hintertürchen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *