Brenner-Speed: 52-fach Brenner von Teac

Interner ATAPI-Writer CD-W552E soll Daten mit bis zu 7,8 MByte/s auf den CD-Rohling bannen können

Teac hat mit dem CD-W552E einen internen 52-fach ATAPI CD-Brenner vorgestellt. Das Gerät soll Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,8 MByte/s auf den CD-Rohling bannen können. CD-RWs sollen mit 24-fachem Tempo beschrieben werden und Daten mit bis zu 52-fachem Speed wieder ausgelesen. Die mittlere Zugriffszeit gibt Teac mit 100 Millisekunden an. Während der Hersteller für seinen Geschwindigkeitskönig Preis und Verfügbarkeit noch nicht preisgibt, soll der etwas „langsamere“ 48-fach Brenner CD-W548E ab sofort für 99 Euro im Handel verfügbar sein.

Beide Laufwerke unterstützen die Write Proof-Technologie, die „Buffer Underrun“-Fehler vorbeugen soll. In die ATAPI-Drive können herkömmliche CD-ROMs mit zwölf Zentimeter und kleinere Rohlinge mit einem Durchmesser von acht Zentimeter eingelegt werden. Der Cache-Buffer soll 2048 KByte groß sein.

Die Drives werden folgende Formate unterstützen: CD-ROM Mode, CD-DA, CD-ROM Mode 1, CD-ROM XA (Mode 2, Form 1 & 2), Video-CD, CD-PLUS, UDF, I-Trax, CD-I (Mode 2, Form 1&2), Photo CD (Singel & Multi Session), CD-R und CD-RW.

Im Lieferumfang der Produkte sind neben dem Laufwerk ein CD-R und CD-RW-Rohling, eine Premastering-Software für Windows sowie sämtliche Anschlusskabel und Handbuch enthalten.

Wettbewerber Traxdata hatte bereits im Juli einen 52-fachen CD-Writer mit dem Uranus-Laufwerk für 129 Euro vorgestellt.

Kontakt:
Teac Support, Tel.: 01805/99958 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Brenner-Speed: 52-fach Brenner von Teac

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *