„Gebraucht“-Shop bei Amazon.de

Online-Händler offeriert "Millionen" von Second Hand-Angeboten

Amazon.de können Kunden ab sofort in „Gebraucht“-Shops stöbern. Dort finden sie Second Hand-Artikel jeder Produktlinie. Der Nutzer könne entscheiden, ob er sich ausschließlich gebrauchte Produkte jeder Kategorie anzeigen lassen will oder das komplette Amazon-Sortiment. Das Gebrauchtangebot sei in jedem Shop per Klick auf „Gebraucht“ in der Navigationsleiste erreichbar.

Innerhalb der verschiedenen „Gebraucht“-Shop können Kunden nach Unternehmensangaben nach Produkten in verschiedenen Unterkategorien stöbern. Außerdem könnten einzelne Titel gesucht werden – das Suchergebnis weise alle gebraucht erhältlichen Angebote aus.

Laut Amazon aktualisiert sich die Liste der so genannten Top-Titel, die auch tatsächlich erhältlich sind, jede Minute. Schnäppchenjäger sollen auf bis zu 50 Prozent günstigere Offerten hoffen dürfen.

Kontakt: Amazon.de, Tel.: 01805/354990 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „Gebraucht“-Shop bei Amazon.de

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *