Abit präsentiert neue Hauptplatine für Pentium 4

IT7-MAX2 bietet Serial ATA 150, zehn USB 2.0- und drei Firewire-Ports, RAID, LAN, 6-Kanal Audio und die Softmenu Technologie

Der Mainboard-Produzent Abit aus Taiwan hat mit der IT7-MAX2 seine neue High-end Hauptplatine im ATX-Format für Pentium 4-Prozessoren vorgestellt. Der Nachfolger des IT7-MAX basiert auf dem Intel 845E-Chipsatz und bietet Serial ATA 150, zehn USB 2.0- und drei Firewire-Ports, RAID, LAN, 6-Kanal Audio sowie die hauseigene Softmenu-Technologie.

Das IT7-MAX2 unterstützt Pentium 4-CPUs für den Sockel 478 und ermöglicht Front Side Bus-Taktraten von 400 beziehungsweise 533 MHz. Drei Sockel für DDR 200/266-Module sorgen für bis zu zwei GByte Arbeitsspeicher. Vierfach AGP, vier PCI-Slots sowie zwei Serial ATA 150 -, zwei ATA 133 – und zwei ATA 133 RAID 0/1/0+1-Anschlüsse sind ebenfalls „an Board“. Der High Point HPT374 IDE RAID-Controller steuert zwei Ultra-DMA-33/66/100/133-Anschlüsse, die über zwei Ultra-DMA-33/66/100-Ports verfügen. Integriert ist zudem ein on-board RTL8100B 10/100M PCI Fast-Ethernet-Controller.

Ein Hardware-Monitoring überwacht Ventilatoren-Geschwindigkeit, Spannung, CPU- und System-Temperatur. Die hauseigene Softmenu Technologie soll eine hohe Variabilität im System-BIOS ermöglichen. Im Paket enthalten sind zudem ein Serillel ATA-Adapterkabel, mit dem herkömmliche IDE-Festplatten an den seriellen Port angeschlossen werden können.

Die Hauptplatine ist ab sofort im Handel und kostet 249 Euro.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Abit präsentiert neue Hauptplatine für Pentium 4

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. September 2002 um 5:53 von Macros

    It7-MAX2 P4 3,06Ghz ready??
    Siehe beschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *