Steve Jobs: Nur wir und Dell machen noch Gewinn

Neue Produkte sollen trotz Krise bisherige Windows-Nutzer und Firmenkunden überzeugen

Der Chef von Apple (Börse Frankfurt: APC), Steve Jobs, sieht sein Unternehmen und das von Michael Dell als Gewinner der aktuellen Krise in der IT-Branche. Das erklärte er in der „Wirtschaftswoche“. Es sei bezeichnend für die Firma mit dem Apfel-Logo, dass sie selbst in harten Zeiten profitabel arbeite. „In der ganzen Industrie gibt es zwei Unternehmen, die noch Geld verdienen: Apple und Dell. Alle anderen legen drauf“, so Jobs. „Apple ist finanziell sehr stark, wir haben 4,3 Milliarden Dollar Cash auf der Bank.“

Nach Überzeugung des Geschäftsführers wird Apple sogar gestärkt aus der aktuellen Flaute der Computerindustrie hervorgehen. Insbesondere bisherige Windows-Nutzer und Firmenkunden will er mit neuen Produkten für Apple gewinnen. „Das ist unsere Strategie, um durch diese Depression zu kommen. Wir bauen nicht Stellen ab, sondern wir entwickeln Neuheiten“, so Jobs im Interview. „Wenn die Nachfrage dann wieder anzieht, sind wir mit den richtigen Produkten auf dem Markt.“

Mitte Juli hatte das Unternehmen für sein drittes Quartal des Geschäftsjahres 2002, das am 29. Juni 2002 endete, einen Gewinn von 32 Millionen Dollar beziehungsweise neun US-Cent pro Aktie mitgeteilt. Damit traf das Unternehmen die im Juni gesenkten Erwartungen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wies der Konzern einen Gewinn von 61 Millionen Dollar oder 17 US-Cent je Anteilschein aus. Der Quartalsumsatz betrug 1,43 Milliarden Dollar – drei Prozent unter dem des vergleichbaren Vorjahresquartals.

Kontakt: Apple, Tel.: 089/996400 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Steve Jobs: Nur wir und Dell machen noch Gewinn

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. September 2002 um 7:22 von Olga

    schön für Apple
    Apple macht Gewinn und die Händler legen drauf.

    Durch die Geschäftsgebaren der Sünden – Frucht legen alle drauf die das Obst verkaufen wollen.

    Herzlichen Glückwunsch Herr Jobs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *