Transcend stellt 1 GByte- und 2 GByte-DDR266 vor

Speichermodule für auf AMD- und Intel 845D-Chipsätzen basierende High-End-Systeme

Transcend hat 1 GByte „unbuffered“- und 2 GByte „ECC registered“- Speichermodule der DDR266-Technologie vorgestellt. Sie sollen in auf AMD- und Intel 845D-Chipsätzen basierenden High-End-Systemen wie auch in der Intel 7500-Workstation eingesetzt werden.

Die maximale Bandweite der Datentransferrate beträgt nach Unternehmensangaben 2,1 GByte/s, der Stromverbrauch liegt bei 2,5 Volt. Eine sechslagige Platine in dem 1 GByte-Modul und eine achtlagige Platine im 2 GByte-Modul sollen die Laufsicherheit bei reduziertem Signalrauschen gewährleisten.

Die Bausteine sind ab sofort verfügbar. Vertrieb und Service erfolgen über die Niederlassung in Hamburg. Die Ladenverkaufspreise liegen voraussichtlich zwischen 2300 bis 5300 Euro.

Kontakt: Transcend, Tel.: 040/5389070 (günstigsten Tarif anzeigen)

Bezeichnung Kapazität Artikelnummer Modulgröße (LxBxH) in mm

DDR266 Unbuffered DIMM

1GB

TS128MLD64V6J

133.35 x 31.75 x 1.27

DDR266 ECC Registered DIMM

2GB

TS256MDR72V6K

133.35 x 30.48 x 1.27

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Transcend stellt 1 GByte- und 2 GByte-DDR266 vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. September 2002 um 11:13 von Düsentrieb

    Stromverbrauch???
    "Der Stromverbrauch liegt bei 2,5 Volt"

    Und die wollen Ahnung von Technik haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *