Larry Ellison verlässt Aufsichtsrat von Apple

Der Terminplan ist voll

Apple (Börse Frankfurt: APC) hat mitgeteilt, dass sich Larry Ellison, CEO von Oracle (Börse Frankfurt: ORC), von seinem Posten als Mitglied des Aufsichtsrats von Apple zurückzieht. „Ich werde auch weiterhin Steve und dem Executive Management Team von Apple mit meinem Rat zur Verfügung stehen,“ wird Ellison zitiert. „Aber durch meine enge Terminplanung kann ich nicht mehr an allen Aufsichtsratssitzungen teilnehmen um meiner Rolle als Aufsichtsrat gerecht zu werden.“

„Larry hat fünf Jahre lang als Mitglied des Aufsichtsrats den Aktionären von Apple gedient,“ erklärte Steve Jobs, CEO von Apple. „Wir werden auch in Zukunft auf informeller Basis von seinem Rat profitieren.“

Kontakt:

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Larry Ellison verlässt Aufsichtsrat von Apple

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *