Playstation 2 als TV-Decoder nutzen

Rund 50 Dollar teure Software "QCast Tuner" von BroadQ und DivX Networks soll Filme und Musik auf den Fernseher bringen können

Filme und Musik lassen sich jetzt auch auf der Spielekonsole Playstation 2 von Sony (Börse Frankfurt: SON1) wiedergeben. Möglich macht das die Software „QCast Tuner“ von BroadQ und DivX Networks. Ein Ethernet-Modem für die Konsole vorausgesetzt, stelle die Software über zwei eingelegte CDs in PS2 und dem CD ROM-Laufwerk des Rechners eine Verbindung her.

Den Herstellern nach lassen sich „.mpeg“-, „.mpeg2“-, „.mpeg4“-Filme sowie DivX-Videos mit einer maximalen Auflösung von 720 x 320 Pixel via PS2 auf dem Fernseher darstellen. Auch „.mp3“-Musik und „.jpeg“-Foto-CDs sollen via PS2 dann auch dem TV sichtbar werden. Interessant ist die Lösung jedoch nur für User, die bereits das Linux-Kit mitsamt der Ethernet-Karte zugelegt haben oder keine Grafikkarte mit TV-Ausgang besitzen.

Die PS2 Video- und Musik-Software kostet im Online-Shop von BroadQ 50 Dollar. Dafür befinden sich im Lieferumfang zwei Installations-CDs auf denen die passenden Treiber für PC, Mac OS X und 9 sowie Linux beiliegen.

Kontakt: Sony, Tel.: 0221/5370 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Playstation 2 als TV-Decoder nutzen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *