IDF: Intel vergibt Innovative PC Awards 2002

An Acer, Gateway, IBM, Legend, Panasonic, Samsung und Toshiba

Intel (Börse Frankfurt: INL) hat auf seinem Intel Developer Forum (IDF) die Gewinner des Innovative PC Awards 2002 bekannt gegeben. Der Preis war erstmals in den neuen Kategorien Pentium 4, Pentium 4 Notebookprozessor-M und Pentium III Notebookprozessor-M-basierter Consumer Desktops, Business Desktops und Notebooks ausgeschrieben.

Louis Burns, Vice President und Co-General Manager der Intel Desktop Platforms Group, verlieh die Auszeichnung an folgende Systeme: Acer TravelMate 100, Gateway 700XL, IBM (Börse Frankfurt: IBM) Thinkpad X30, Legend Tianqui 9220, Legend Kaitan 6800, Panasonic CF-R1 Let’s Note Light, Toshiba Portege 4010 und Samsung Sens P10. „In den vergangenen Jahren hat das Innovative PC Award Programm an Umfang gewonnen und umfasst unterschiedlichere PC Plattformen von Teilnehmern aus der ganzen Welt“, so Burns.

Als Teil der PC Ease of Use Initiative von Intel wurden die ersten innovativen Preise auf dem IDF, Fall 1999, vergeben (ZDNet berichtete). Was als Stein des Anstoßes für innovative Ideen gedacht war, versandet aber offenkundig zunehmend zu einem Marketing-Event, bei der „verdiente“ Geschäftspartner des Prozessorenherstellers gefeiert werden.

Kontakt: Intel, Tel.: 089/9914303 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IDF: Intel vergibt Innovative PC Awards 2002

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *