Panasonic: DVD-Videorekorder mit 40 GByte-Festplatte

DMR-HS2 soll Filme und Fotos von Digicams oder Camcorder auf HDD, DVD-RAM oder DVD-R speichern können

Matsushita, bekannt unter der Marke Panasonic, hat mit dem DMR-HS2 (englische Site) einen digitalen DVD-Videorekorder mit integrierter Festplatte angekündigt. Findet man auch noch keine Angaben auf der deutschen Site zu dem Gerät, so wird der Player laut Panasonic dennoch im Oktober für etwa 1499 Euro in den Handel kommen.

Der Rekorder soll bis zu 52 Stunden Video auf der 40 GByte Festplatte festhalten können. Ein großer Speicher-Vorteil liegt im Massenspeicher, denn herkömmliche DVD-Rekorder sind nur in der Lage auf den DVD-Medien maximal zwei Stunden Film in hoher Qualität unterzubringen. Schraubt man die Qualität runter so passen bis zu sechs Stunden Film auf einen Rohling. Mit einer 9,4 GByte fassenden DVD-RAM sind bis zu zwölf Stunden Fernsehen drin.

Doch auch der Neuling soll beschreibbare und wechselbare Speichermedien wie DVD-RAM, DVD-R, CD-RW sowie CD-R unterstützen. Zudem hat Panasonic dem Gerät einen DV-Eingang und einen PC-Kartenleser für die Formate SD, Compact Flash, MMC und SMC und Memory-Stick spendiert, die es dem Anwender ermöglichen sollen Bilder von der Digicam oder dem Camcorder auf dem TV ansehen und speichern zu können. Weitere Schnittstellen sind ein Video-Out, S-Video-Out sowie ein Audio-Out.

Durch den Video-Eingang soll der Anwender ältere Videofilme von VHS über einen speziellen Modus des Neulings auf Festplatte oder direkt auf DVD-RAM oder DVD-R sichern können.

DMR-HS2

DVD-RAM, DVD-R, CD-RW sowie CD-R und eine 40 GByte große Festplatte bietet Panasonics neuer digitaler Videorekorder DMR-HS2 ab Oktober zum Aufnehmen von Filmen (Foto: Panasonic)

Kontakt:
Panasonic, Tel.: 040/85490 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Panasonic: DVD-Videorekorder mit 40 GByte-Festplatte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *