Panasonic stellt zwei MP3-CD-Player vor

SL-MP30 und SL-MP35 geben neben herkömmlichen Audio-Rohlingen auch Musik von CD-RWs und Multi-Session-CDs wieder

Matsushita, bekannt unter der Marke Panasonic, hat mit den Modellen SL-MP30 und SL-MP35 zwei MP3-CD-Player vorgestellt. Laut dem Hersteller können die Geräte neben herkömmlichen Audio-Rohlingen auch Musik von CD-RWs und Multi-Session-CDs abspielen. Den SL-MP30 und SL-MP35 gibt ab sofort für 129 beziehungsweise 149 Euro zu kaufen.

Während der SL-MP35 Titel, Interpret und Name des Albums auf seinem LCD informieren kann, verfügt der kleinere Bruder über keine Anzeige. Beide portablen Musik-Maker sind 12,8 auf 2,91 auf 13,1 Zentimeter groß und wiegen 213 und 217 Gramm.

Laut Panasonic sollen beide Geräte mit einer Batteriefüllung Audio-CDs 30 Stunden lang wiedergeben können, bei MP3-Dateien sogar bis zu 40 Stunden.

Der SL-MP35 soll Stöße und Rütteln bei der MP3-Wiedergabe bis zu 100 Sekunden lang ausgleichen können. Bei 45-Sekunden schafft es das Gerät bei Audio-CDs. Weitere Features sind Random- und Replay-Modus sowie eine 24 Track-Speicherfunktion.

SL-MP35

Beide Player SL-MP30 und 35 unterstützen laut dem Hersteller neben dem „.mp3“- auch Audio CD-Format (Foto: Panasonic)

Kontakt:
Panasonic, Tel.: 040/85490 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Panasonic stellt zwei MP3-CD-Player vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *