Acer kündigt Farb-PDA mit 320 x 320 Pixel-TFT an

Der Hersteller will in Deutschland noch prüfen, ob er den s60 auf den Markt bringt

Acer hat nach der Vorstellung der beiden Windows CE-Modelle im Juni nun mit dem s60 auch einen Palm OS 4.1-PDA vorgestellt. Das Westentaschen-Gerät wird von einem 33 MHz Dragonball-Prozessor angetrieben und soll über 16 MByte RAM und acht MByte Flash-ROM verfügen. Zudem ist der Handheld mit einem Sony-typischen Memory Stick-Steckplatz ausgestattet und soll „.mp3“-Musik wiedergeben können.

In den USA soll der s60 im September für 359 Dollar in den Handel kommen. Entgegen anders lautenden Berichten meinte Acers PDA Business Development-Manager, Karsten Dreißig, im Gespräch mit ZDNet: „In Deutschland sind wir noch in der Sondierungsphase, welche Geräte wir auf den Markt bringen. Mit einer Entscheidung rechnen wir Mitte September.“

Der 140 Gramm schwere Acer-PDA wird voraussichtlich mit einem hintergrundbeleuchteten 320 mal 320 Pixel großen TFT-Farbdisplay in die Regale kommen. Strom für acht Stunden Dauerarbeit soll der handgroße PC von einem 1000 mAh Lithium-Ionen-Akku erhalten. Acer USA spendiert dem 12 mal 7,7 mal 1,3 Zentimeter großen PDA Palm OS 4.1, das sich durch eine Flash-Funktion updaten lasse.

PIM-Programme zur Adress- und Terminverwaltung, Foto-Viewer, Dateimanager, Backup-Software sowie einen MP3-Player sollen im Software-Bundle enthalten sein. Die Musikwiedergabe soll über den integrierten Lautsprecher oder Kopfhöreranschluss erfolgen, so Acer.

s60
Acer Neuling: Der s60 Palm OS-PDA mit einer Sony-typischen 320 x 320 Pixel-Auflösung (Foto: Acer)

Kontakt:
Acer-Hotline, Tel.: 0800/2244999

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer kündigt Farb-PDA mit 320 x 320 Pixel-TFT an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *