AVM: Fritz 3.03 jetzt zum Download

Neue Verbindungssoftware ab sofort verfügbar

Auf der CeBIT angekündigt, jetzt fertig: Die neue Version der Fritz-Software 3.03 steht ab sofort zum Download bereit. Neu sind nach Auskunft des Unternehmens die Funktionen Fax-to-Mail und Voice-to-Mail sowie eine Rufnummernsperre für den PC.

Mittels Fax-to-Mail und Voice-to-Mail lasse sich an jedem Internet-Zugang überprüfen, ob neue Mitteilungen eingetroffen sind. Am heimischen PC eingehende Faxe oder Sprachnachrichten könnten automatisch an eine gewünschte Mail-Adresse weitergeleitet und damit in jedem Internet-Cafe gelesen werden. Die Software wandle die Fax- beziehungsweise Sprachdateien in Anhänge um und schicke sie an den angegebenen Empfänger.

Der enthaltene Monitor für ISDN-Verbindungen sei weiterentwickelt worden. So ließen sich nun alle installierten ISDN-Programme über das Icon von ISDN Watch starten. Des weiteren ermittle das Programm die vom Netzbetreiber am ISDN-Komfortanschluss bereitgestellten Mehrfachrufnummern eigenständig. Ebenfalls neu: Das Sperren festgelegter eingehender und ausgehender Rufnummern.

Kontakt: AVM, Tel.: 030/399760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu AVM: Fritz 3.03 jetzt zum Download

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. August 2002 um 6:02 von t bergmann

    No download
    Ist der download link richtig, ?<br />
    ich habe nichts gefunden.

  • Am 9. August 2002 um 7:58 von Pedda

    yes download
    Wohl noch etwas müde, wie ?<br />
    Download wie fast überall unter "DOWNLOAD" zu finden.<br />
    No worries, Pedda

  • Am 10. August 2002 um 6:57 von Nelson Schlolaut

    Fritz!DSL
    Hallo!<br />
    Ich habe Schwierigkeiten mit o.g. Karte.<br />
    Unter WIN2000 bleibt der "Explorer" öft<br />
    (immer) hängen, d.h. START-Button, Task-Leiste und System-Tray funktionieren nicht oder arbeiten extrem langsam.<br />
    Gelegentlich friert auch der Desktop ein. Ein Ressourcen-Konflikt liegt nicht vor. Unter WIN NT lief der Rechner<br />
    problemlos.<br />
    Config:<br />
    Asus P5A, AMD K6-2 400 MHz, 256 MB RAM,<br />
    Matrox Mytique G200, Soundblaster LIVE!,<br />
    Adaptec 2940UW, 3Com NIC.<br />
    <br />
    Wer kann mir helfen???<br />
    <br />
    Bitte eine Antwort auch an<br />
    nelson.schlolaut@hartmann-online.de<br />
    schicken. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *