Windows Media Player 9 mit direkter Verbindung zu Pressplay

Anwender sollen direkt auf kostenpflichtiges Musikangebot zugreifen

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) beginnt am 4. September mit dem öffentlichen Betatest des Windows Media Player 9. Eine der hervorstechendsten neuen Eigenschaften: Der Player ist nach einer Registrierung direkt mit Pressplay, der kostenpflichtigen Musikbörse von Vivendi und Sony (Börse Frankfurt: SON1), verbunden. Ob in Deutschland eine Anknüpfung an das deutschsprachigen Pendant Popfile.de gedacht ist, konnte bis Redaktionsschluss nicht geklärt werden.

Der Launch von Popfile ist für Freitag vorgesehen (ZDNet berichtete). Die Musikunternehmen Universal und Sony (Börse Frankfurt: SON1) betreiben ihn. Sie kooperieren dabei mit der Deutschen Telekom (Börse Frankfurt: DTE). Universals Musikangebot umfasst zunächst rund 5000 Stücke aus dem eigenen Portfolio, so der Universal Deutschland-Geschäftsführer Tim Renner. Der Preis pro Musikstück soll bei 99 Cent liegen, wobei der Anwender den Betrag per Kreditkarte oder Vorkasse bezahlen kann. Auch die Abrechnung über Telefonrechnung soll durch die Kooperation möglich sein.

Pressplay versucht seit Monaten genau wie sein direkter Rivale Musicnet und unabhängige Dienste wie Listen.com, Fullaudio und Rioport die Kunden von kommerziellen Angeboten zu überzeugen. Diese bevorzugen aber offenkundig weiter kostenlose Tauschbörsen. ZDNet hat eine Liste brauchbarer, obendrein kostenloser Anbieter von Tauschservices zusammengestellt.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows Media Player 9 mit direkter Verbindung zu Pressplay

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *