Analysten: B2B vor dem Durchbruch

In vier Jahren soll jeder fünfte Euro online umgesetzt werden

B2B wird boomen – davon sind zumindest die Analysten von Forrester überzeugt. Die Investitionen der letzten drei Jahre zahlten sich nun aus, Einkauf und Vertrieb könnten zunehmend von Telefon und Fax auf das Internet verlagert werden. Für die Untersuchung mit dem Titel „The Future Of Europe’s Online B2B Trade“ hat Forrester führende Unternehmen in 13 Branchen und 15 europäischen Ländern analysiert und auf dieser Basis eine Prognose zur Entwicklung des Onlinehandels in Europa nach Branchen und Ländern erstellt.

Die Analysten rechnen damit, dass der B2B-Onlinehandel, der im Jahr 2001 bei rund 78 Milliarden Euro lag, bis zum Jahr 2006 auf auf 2,2 Billionen Euro ansteigen soll. Damit würde der B2B-Onlinehandel einen Anteil von 22 Prozent am gesamten Handelsumsatz in Europa erreichen.

Bereits für das nächste Jahr erwartet der Analyst David Metcalfe ein massives Wachstum insbesondere in den Branchen Elektrogeräte, Chemikalien und Logistik. Ende 2003 sollten 11,7 Prozent des B2B-Handels in der Elektrogerätebranche über das Web betrieben werden.

Eine Verdoppelung der Umsätze wird vor allem in den Branchen Maschinenbau, Kraftfahrzeugproduktion, Metall sowie Energie und Versorgung zu verzeichnen sein, ist sich Forrester sicher. Der B2B-Umsatz im europäischen Nahrungsmittel- und Getränkesektor soll sich zwischen 2004 und 2006 verdreifachen.

Nach den Prognosen von Forrester wird in vier Jahren knapp ein Viertel des gewerblichen Vertriebs in Frankreich, Deutschland und Großbritannien übers Internet abgewickelt.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Analysten: B2B vor dem Durchbruch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *