Creative präsentiert Webcam mit zwei Megapixeln

PC-CAM 750 ab Mitte August für 169 Euro zu haben

Creative hat mit dem Modell „PC-CAM 750“ eine weitere Webcam vorgestellt. Herzstück des Produkts ein CCD-Sensor mit einer Auflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten sowie eine neue Glaslinse mit zwei Blenden, die neue Maßstäbe bei Dual Mode Webcams setzen soll. Erhältlich ist die Cam ab Mitte August für 169 Euro.

Die maximale Auflösung der PC-CAM 750 liegt bei 1600 mal 1200 Bildpunkten, also 2,1 Megapixel interpoliert. Wenn die Kamera per USB mit dem Rechner verbunden ist, sollen sich Videokonferenzen mit einer Auflösung von 640 mal 480 Bildpunkten bei 16,7 Millionen Farben erzielen lassen.

Der eingebaute Blitz soll automatisch bei diffusen Lichtverhältnissen in Aktion treten und zudem über eine manuell zu aktivierende Funktion gegen rote Augen bei Porträtaufnahmen verfügen.

Im mobilen Einsatz können entweder 200 Bilder mit einer Auflösung von 640 mal 480 oder bis zu 85 Bilder mit 1024 mal 768 beziehungsweise bis zu 20 Bilder mit 2,1 Megapixel aufgenommen werden. Der interne Speicher fasst 16 MByte und ermöglicht auch die Aufnahme von rund 60 Minuten Audio oder 75 Sekunden Video mit einer Auflösung von 352 mal 288 Pixeln.

Kontakt: Creative Labs, Tel.: 089/9928710 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Creative präsentiert Webcam mit zwei Megapixeln

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *