Jet präsentiert E-Cube für 455 Euro

Mini Barebone-System CF-S868 ist mit einem Pentium 4 und Via P4M266-Chipsatz ausgerüstet

Jet Computer hat mit dem würfelförmigen E-Cube CF-S868 ein Mini Barebone-System für Intels (Börse Frankfurt: INL) Pentium 4 vorgestellt. Als Mini-PC eignet er sich dank fehlender Festplatte wohl am ehesten für den Einsatz im Büro. Seine Abmessungen: 306 auf 212 auf 242 Millimeter.

Im Lieferumfang enthalten sind Gehäuse, ein 262 mal 180 Millimeter großes Flex-ATX-Mainboard sowie Netzteil. Das Zubehör umfasst IDE- und Floppy-Kabel sowie einen CPU-Kühler von Arkua. Das Mainboard auf Basis des Via P4M266-Chipsatzes verfüge über Ethernet- und USB-Controller. Es unterstütze Ultra ATA-133 sowie DDR 200 / 266-SDRAM bis zu zwei GByte mittels zwei verfügbarer Steckplätzen. Die integrierte Grafik S3 Prosavage8 erlaube sowohl 2D- als auch 3D-Anwendungen. Optional kann eine zusätzliche AGP 4x-Grafikkarte nachgerüstet werden.

Als weitere Features bietet der Aluminium-Kubus unter anderem sechs Kanal AC

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jet präsentiert E-Cube für 455 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *