Fritz-Card DSL jetzt auch für Linux

AVM bietet kombinierte DSL/ISDN-Unterstützung für die Suse-Distribution 7.3 und 8.0

Auch Linux-Anwender können jetzt die Fritz-Card DSL einsetzen: Ab sofort bietet AVM „CAPI4Linux“-Treiber (CAPI 2.0; Linux-Kernel 2.4.18) für den DSL/ISDN-Controller zum Download an. Die Treiber stehen in vorkompilierten Archiven für Suse-Linux 7.3 und 8.0 zur Verfügung. Dabei sei weder die Übersetzung der Quelltexte noch eine Anpassung an die individuelle PC-Konfiguration notwendig. Anwender anderer Distributionen oder Kernel-Versionen könnten CAPI4Linux durch manuelles Transferieren der in den Treiberarchiven enthaltenen Quelltexte ebenfalls verwenden.

Mit den CAPI4Linux-Treibern lassen sich laut AVM sowohl der DSL- als auch der ISDN-Zugang nutzen. Beispielsweise könnten über die Schnittstelle CAPI 2.0 eine DSL- und gleichzeitig ISDN-Verbindungen aufgebaut werden. Außerdem garantiere CAPI4Linux die Kompatibilität zur DSL-Schnittstelle UR-2 der Deutschen Telekom (Börse Frankfurt: DTE) und zu diversen anderen Anbietern. Die Erkennung der DSL-Gegenstelle (DSLAM) wurde nach Unternehmensangaben automatisiert.

Des Weiteren bietet das Unternehmen mit K ADSL Watch Anwendern der Fritz-Card DSL einen Monitor für die DSL-Verbindung unter Linux-KDE. Neben dem bereits für den ISDN-Teil zur Verfügung stehenden ISDN-Monitor gibt es damit auch einen entsprechenden Monitor für die DSL-Verbindung. Anwender von Linux KDE 2.x/3.x könnten so den Überblick über den Verbindungsstatus der Fritz-Card DSL behalten.

Kontakt: AVM, Tel.: 030/399760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fritz-Card DSL jetzt auch für Linux

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *