Vorstand beruft Sommer-Nachfolger aus den eigenen Reihen

Gerd Tenzer und Helmut Siehler sollen die Deutsche Telekom als Interims-Chefs führen

Laut jüngsten Berichten aus Bonn hat der Vorstand der Deutschen Telekom (Börse Frankfurt: DTE) zwei Manager aus den eigenen Reihen als Nachfolger von Ron Sommer benannt. Gerd Tenzer und Helmut Siehler sollen den Konzern als Interims-Geschäftsführer leiten.

Zuvor hatte Sommer erklärte, er wolle „weiteren Schaden von dem Unternehmen“ abwenden und müsse daher gehen. Als Favorit für die Nachfolge Sommers hatte im Vorfeld Technik-Vorstand Gerd Tenzer gegolten.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vorstand beruft Sommer-Nachfolger aus den eigenen Reihen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *