AOL auf der Suche nach neuem CEO

Schlechte Karten für Interims-Chef Robert Pittman

AOL Time Warner (Börse Frankfurt: AOL) hat die Suche nach einem neuen Chef für seinen Online-Dienst America Online aufgenommen. Unternehmenssprecher bestätigten gegenüber ZDNet/CNET, dass das Personalunternehmen Spencer Stuart mit der Kandidatenauswahl betraut wurde.

Wie berichtet hat der ehemalige AOL-Chef Barry Schuler vor wenigen Wochen seinen Rücktritt erklärt. Derzeit betraut Robert Pittman den Posten als Interims-CEO. Gleichzeitig wird er immer noch als Chief Operating Officer (COO) von AOL Time Warner geführt. Allerdings kursieren Gerüchte, dass Pitmann in Zukunft weder den einen noch den anderen Posten innehaben wird: Die Aktie des Unternehmens stand noch nie so tief, ähnlich wie bei der Deutschen Telekom (Börse Frankfurt: DTE) wollen die Anleger eine neue Konzernspitze sehen.

AOL stellte bis Mitte 2000 das „Kronjuwel“ im Medienunternehmen AOL Time Warner dar. Mit dem Ende des Dotcom-Booms schwand allerdings auch die Bedeutung des Online-Dienstes. In diesem und voraussichtlich auch im kommenden Jahr wird AOL zudem vom Einbruch im Anzeigenmarkt schwer gebeutelt werden. So die Ansicht der Wall Street-Analysten.

Der Online-Dienst AOL und der Unterhaltungskonzern Time Warner hatten im Januar 2000 erstmals bekannt gegeben, im Rahmen eines Aktientauschs unter Gleichen fusionieren zu wollen. Der damalige Wert des Unternehmens: 350 Milliarden Dollar. Der Konzern ist heute nach Ansichten von Analysten lediglich rund 106,5 Milliarden Dollar wert. Erst vor wenigen Tagen musste er wegen dieses Wertverlustes eine Sonderabschreibung in Höhe von 54 Milliarden Dollar vornehmen (ZDNet berichtete).

ZDNet hat in einem News-Report den Aufstieg und Fall der New Economy festgehalten.

Kontakt: AOL, Tel.: 040/361590 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AOL auf der Suche nach neuem CEO

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *