HP und Zeus mit Itanium 2-Server

Mehr als zehnfache Performance bei E-Commerce-Anwendungen versprochen

Zeus Technology und Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) haben heute eine 64-Bit Version des Zeus Webservers vorgestellt, die angeblich speziell an die Itanium 2-Architektur von Intel (Börse Frankfurt: INL) sowie an die Betriebssysteme HP-UX 11i und Linux angepasst wurde. Die neue Version des Zeus Webservers sei eigens für den Betrieb der kürzlich vorgestellten HP Server rx2600 und rx5670 entwickelt worden.

Bei SSL-Transaktionen, die in der Regel für sichere Zahlungsabwicklungen über das Internet verwendet werden, erreiche Zeus auf einem HP-UX-System mit Itanium 2-Prozessor einen Benchmark-Wert von über 750 SSL-Operationen pro Sekunde, verglichen zu 175 SSL-Operationen pro Sekunde auf einem Zeus-Linux-System mit einem Pentium III und 60 SSL-Operationen pro Sekunde auf einem Zeus-Solaris-System und mit einem Ultrasparc III.

Der HP Server rx2600 besitze einen 2U-Footprint, könne aber auch mit bis zu zwei 1 GHz Itanium 2-Prozessoren mit je drei MByte Onchip L3-Cache und maximal zwölf GByte RAM ausgerüstet werden. Als Einstiegsserver mit Itanium-2-Prozessor biete der HP Server rx5670 mit bis zu vier ein GHz Itanium 2-Prozessoren, drei MByte Onchip L3-Cache, 48 GByte RAM und zehn PCI-X I/O-Steckplätze die meisten Erweiterungsmöglichkeiten.

Bei HP-UX handelt es sich um ein 64-Bit-Unix-System, das durch die Zusammenarbeit von HP und Intel bei der Architektur-Entwicklung eine besondere Kompatibilität zum Itanium 2 aufweise. Zeus Web Server rangiere bei der Verwendung weltweit auf Platz drei. Zeus und HP pflegen nach eigenem Bekunden eine enge Beziehung.

Kontakt: Hewlett-Packard, Tel.: 07031/140 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP und Zeus mit Itanium 2-Server

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *