Vobis: Preis gesenkt, RAM erhöht

Zwei Budget-PCs jetzt billiger und mit 256 statt 128 MByte Arbeitsspeicher

Vobis hat für seine Aktion-PCs die Preise gesenkt und den Arbeitsspeicher erweitert: So kostet der Highscreen XI Professional 1,2 C L statt 525 künftig 495 Euro, der Arbeitsspeicher liegt bei 256 statt 128 MByte.

Der Rechner mit Intels (Börse Frankfurt: INL) 1,2 GHz schnellen Celeron Prozessor ist mit einer 40 GByte Festplatte, einem 16-fach-DVD-Laufwerk sowie einer 10/100 Netzwerkkarte ausgestattet.

Der Highpaq D XD Power 1200 D kostet statt 699 künftig 585 Euro. Auch dieser PC kommt mit 256 statt 128 MByte RAM, als CPU ist ein 1,2 GHz schneller Duron von AMD (Börse Frankfurt: AMD) eingebaut. Der Rechner kommt mit DVD/CD-RW Combo-Laufwerk, 40 GByte Festplatte und Windows XP Home OEM Version sowie Lotus Smart Suite 9.7.

Kontakt.
Vobis Microcomputer, Tel.: 01805/909100 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vobis: Preis gesenkt, RAM erhöht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *