„Restore IT“: Systemwiederherstellung für 39,95 Euro

Programm protokolliert Änderungen am System und hilft im Ernstfall per Boot-Diskette

Sybex hat mit „Restore IT“ ein Programm vorgestellt, das nach einem Systemcrash den Status des gesamten Systems rekonstruieren und auf den letzten funktionierenden zurückbringen soll. Die Software erscheint Ende Juli und wird 39,95 Euro kosten.

Bereits Windows ME kam mit einer Systemwiederherstellung – auf ähnliche Art und Weise funktioniert das heute vorgestellte Tool. Jede Änderung am System, egal ob durch Hardware, Software oder Änderungen in der Konfiguration, wird von Restore IT protokolliert, alle geänderten Dateien in einer versteckten Partition auf der Festplatte für den Ernstfall verwahrt.

Sogar nach einem Windows-Totalabsturz soll das Tool das System per Boot-Deskette wieder komplett herstellen! Auch ein virenverseuchtes System könne mit „Resore It“ wieder gerettet werden, verspricht der Hersteller. Ähnliches bewirken bereits auf dem Markt erhältliche Produkte, die ein Image der Festplatte auf einer anderen Partition oder CD-RW speichern und bei Bedarf wieder auf den Rechner laden.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „Restore IT“: Systemwiederherstellung für 39,95 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *