Kostenloser Schutz gegen den neuen Dialer

Nutzwerk bietet ZDNet-Lesern eine zweimonatige Gratis-Testphase von Safesurf

Gestern berichtete ZDNet von einem neuartigen Dialer (http://live.sex-explorer.com), der ohne Active-X-Komponente arbeite und so die Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers umgehen könne. Das Leipziger Unternehmen Nutzwerk hat den Dialer seziert und bietet eine Software namens Safersurf gegen den Gebührenklauer an. Die Nutzung von Safesurf erfolgt für ZDNet-Leser zwei Monate lang kostenlos.

Safersurf legt nach Unternehmensangaben um jeden 0190-Dialer und sonstige ausführbaren Windows-Programme eine Schutzhülle. Diese Schutzhülle melde sich nach dem Laden des 0190-Dialers aus dem Internet, auch wenn der Dialer über ActiveX vollautomatisch installiert werden sollte. Der Nutzer könne den Installationsvorgang abbrechen und das Programm löschen.

„Damit andere kostenlose Schutzprogramme nachziehen können und die Nutzer trotzdem erst einmal geschützt sind, bieten wir zwei Monate kostenlose Nutzung unseres Schutzsystems. Ansonsten kostet unsere Lösung natürlich Geld, wobei der Dialer-Schutz nur ein Randprodukt bei uns ist. Wir wollen aus der Entdeckung des Dialers und die Angst der Nutzer keinen Profit schlagen. Das wäre zu kurz gedacht“, erklärte Rene Holzer von Nutzwerk gegenüber ZDNet.

Der Anwender bemerke die Installation des neuen Dialers noch nicht einmal. Nutzwerk sprach von „einer perfiden Art, die Telefonrechnung von Internet-Nutzern in die Höhe schnellen zu lassen“. Auf einer Webseite werde zuerst automatisch eine kleine ausführbare Datei – ein so genannter Loader – mittels Active Scripting herunter geladen. Die Datei sei mit rund fünf KByte sehr klein und lade seinerseits eine ausführbare DLL-Bibliothek und teilweise eine ActiveX-Klasse nach. Falls im Internet-Browser ActiveX deaktiviert wurde, so Nutzwerk, funktioniert das Ganze auch ohne den ActiveX-Teil. Der Download der ActiveX-Komponente erfolge von http://download.nocreditcard.com/download/Object/ieaccess2.cab. Die Sicherheitseinstellungen im Internet Explorer bezüglich ActiveX zeigten keine Wirkung.

ZDNet warnt vor den jeweils neusten Maschen der Anbieter und hat die wichtigsten Nachrichten zu dem Thema in einem News-Report gesammelt.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Kostenloser Schutz gegen den neuen Dialer

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Juli 2002 um 15:50 von Ronny S.

    Kostenloser Schutz gegen den neuen Dialer
    Super Sache, was die da gemacht haben. Nachdem ich den Artikel gelesen hatte, habe ich Safersurf gleich mal ausprobiert. Ich muss sagen, bis jetzt klappt das einwandfrei. Vielleicht bestelle ich es mir. empfehlen kann ich das allemal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *