Sun überarbeitet sein Java für Handys

Neue Mobile Information Device Platform derzeit im Test bei Nokia und Motorola

Sun Microsystems (Börse Frankfurt: SSY) bereitet sich gerade auf den Release einer neuen Version seiner Programmiersprache Java für Handys, die Mobile Information Device Platform (MIDP), vor. Derzeit werde die Neufassung von alliierten Unternehmen wie Motorola (Börse Frankfurt: MTL), Vodafone and Nokia (Börse Frankfurt: NOA3) unter die Lupe genommen, so Onno Kluyt Java Community Process Program Office bei Sun.

Die MIDP läßt Programme auf den unterschiedlichsten Handy-Typen ablaufen

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sun überarbeitet sein Java für Handys

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *