T-Mobile ermöglicht Rückruf aus Mailbox

Neues Feature wird in Kürze eingeführt

T-Mobile Deutschland hat das Leistungsspektrum der Mobilbox erweitert: Eine neue Funktion „Direktwahl aus der Mobilbox“ ermögliche es Vertragskunden, Anrufer unmittelbar nach Abhören der Sprachnachricht zurückzurufen. Ein Tastendruck soll dabei genügen.

So entfällt das Mitschreiben einer Telefonnummer während der Abfrage einer Nachricht. Die Direktwahl aus der Mobilbox lasse sich auch in Verbindung mit der bereits zur Verfügung stehenden Funktion „Rufnummernerkennung“ einsetzen. Es können also auch Mobilboxanrufer zurückgerufen werden, die keine Nachricht hinterlassen haben.

Für einen Direktruf muss nach der entsprechenden Ansage die Taste „7“ auf der Tastatur gedrückt werden. Nach Beendigung des Direktrufs oder nach Verbindungsabbruch durch Drücken der „#“-Taste könne der Nutzer die weiteren Sprachnachrichten auf seiner Mobilbox wie gewohnt abhören.

Das neue Leistungsmerkmal soll sukzessive für praktisch alle Vertragskunden von T-Mobile Deutschland eingeführt werden, eine individuelle Freischaltung sei nicht erforderlich. Allerdings wird T-D1 Company Kunden, die einen VPN intern-Tarif nutzen, die Funktion nicht zur Verfügung gestellt.

Die Direktwahl aus der T-D1 Mobilbox ist nur zu Mobilfunknummern der auf dem deutschen Markt vertretenen Netzbetreiber und zu Nummern im nationalen Festnetz (ausgenommen Sonderrufnummern) möglich. Für Verbindungen via Direktwahl aus der Mobilbox wird neben den Kosten für den Mobilbox-Anruf bei Verbindungen ins deutsche Festnetz und innerhalb des Netzes von T-Mobile Deutschland ein Zuschlag von 19 Cent pro Minute berechnet; bei Verbindungen in andere Mobilfunknetze wird ein Zuschlag von 39 Cent pro Minute fällig.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu T-Mobile ermöglicht Rückruf aus Mailbox

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Juli 2002 um 17:32 von Achim Schmitt

    T-Mobile ermöglicht Rückruf aus Mailbox
    Diese Funktion ist nicht sehr neu – die gibt es bei Vodafone schon seit einigen Monaten!

  • Am 4. Juli 2002 um 20:38 von Thomas R.

    T-Mobile Schlafmützen
    Diesen Service bietet Vodafone schon seit einem halben Jahr.<br />
    <br />
    Telekom die schlafen noch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *