Brennsoftware Recordnow Max 4 erschienen

Enthält als Add-on die Backup-Software Simple Backup

Die Brennsoftware für CDs und DVDs Recordnow Max des irischen Unternehmens Orlogix Software Edition ist in der Version 4 erschienen. Das netzwerkfähige Produkt enthält neben zusätzlichen Funktionen als Add-on die Backup-Software Simple Backup. Als Einstiegslösung des Backup-Experten Veritas sichere Simple Backup Daten auf CD-R und CD-RW-Geräten. Im Doppelpack mit Recordnow Max funktioniert auch die Datensicherung auf DVD.

Der Multibrenner könne gleichzeitig auf bis zu 64 CDs oder DVDs schreiben, bei angeblich voller Unterstützung der Burn-Proof- und Just-Link-Technologien. In Version 4 wurde nach Unternehmensangaben das Look & Feel verbessert, die Unterstützung für die Datenspeicherung auf DVD-RAM ergänzt und eine direkte Integrationsmöglichkeit für diverse DVD Authoring Tools geschaffen. Recordnow Max brennt jetzt Dateien direkt von ausgewählten Netzlaufwerken.

Als Systemvoraussetzungen gibt Orlogix einen PC mit Windows, 32 MByte RAM und 25 MByte freien Festplattenspeicher an. Recordnow MAX unterstützt unter anderem Geräte der Hersteller Acer, Plextor, Matsushita, Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP), Sony (Börse Frankfurt: SON1), TEAC, Lucky Goldstar (LG), Philips, Mitsumi, Lite-On, Ricoh, Pioneer, Panasonic und Yamaha an. Unter anderem bei Softline ist Recordnow Max 4 ab sofort für 49 Euro erhältlich. Das Update kostet 37 Euro.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Brennsoftware Recordnow Max 4 erschienen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *