Suchmaschine von Lycos findet zwei Milliarden Seiten

Vorgestellte Searchsoftware Version 6.0 soll über mehrere Features verfügen und sein Verzeichnis alle neun Tage aktualisieren

Das spanische Internet-Unternehmen Terra Lycos (Börse Frankfurt: TRR) hat die Version 6.0 seiner Suchmaschine präsentiert. Glaubt man den Angaben des Herstellers, so soll die neue Engine zwei Milliarden Volltextseiten im Web finden können. Dabei lege man großen Wert auf Aktualität. So bekomme das Verzeichnis der Sites alle neun Tage ein neues Update.

Ähnlich dem Suchkonkurrenten Google, soll der User auch bei Terra Lycos in der Lage sein, mehrere Millionen „.pdf“-Dokumente ausfindig zu machen. Verbessert sei zudem das Finden von News. So helfe eine neu entwickelte Nachrichtensuche entsprechende News von über 3000 Seiten zu finden. In diesem Bereich sollen die Datenbestände jede Minute erneuert werden, so der Web-Anbieter.

In der Version 6.0 finde der User außerdem eine auf Shopping-Angebote spezialisierte Suche. Bei den Ergebnisseiten sollen

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Suchmaschine von Lycos findet zwei Milliarden Seiten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *