Worldcom-Desaster: Bush appelliert an Moral der Manager

Radioansprache für Samstag angekündigt

Nach der Serie von Skandalen bei US-Unternehmen will US-Präsident George W. Bush verstärkt an die Moral der Manager appellieren. Der Präsident sei „besorgt“ und meine, dass die Unternehmenschefs „bestimmte moralische Standards“ einhalten müssten, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Ari Fleischer, am Freitag in Washington.

Nach seinen Angaben will Bush das Thema in einer Radioansprache am Samstag sowie in einer Rede im New York am 9. Juli aufgreifen. Bereits beim G-8-Gipfel in Kanada hatte der US-Präsident die Falschbuchungen bei dem Telefonkonzern Worldcom (Börse Frankfurt: WCO) als „ungeheuerlich“ bezeichnet.

ZDNet hat in einem News-Report den Aufstieg und Fall der New Economy festgehalten.

Kontakt: Uunet Deutschland (MCI-Worldcom-Tochter), Tel.: 0231/9720 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Worldcom-Desaster: Bush appelliert an Moral der Manager

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *