Externe 44-fach Brenner mit Gravurfunktion vorgestellt

Yamaha-Modelle CRW-F1DX, CRW-F1UX und CRW-F1X sind mit USB 2.0, Firewire oder SCSI-Interface ausgestattet

Yamaha hat mit den Modellen CRW-F1DX, CRW-F1UX und CRW-F1X drei externe Brenner vorgestellt. Die Geräte sind entweder mit einem USB 2.0-, Firewire- oder SCSI-Interface ausgestattet und sollen mit 44-facher Geschwindigkeit CD-Rohlinge brennen können. CD-RWs können die Laufwerke den Angaben zufolge mit bis zu 24-fachem Tempo beschreiben. Daten-CDs lesen alle drei mit maximal 44-fachem Speed aus. Alle Laufwerke sollen zudem mit der Gravurfunktion „Disc T@2“ aufwarten, mit der unbeschriebene Stellen des Rohlings nach Wunsch mit dem Laser graviert werden können.

Das CRW-F1DX soll mit einem Firewire- und USB 2.0-Anschluss ausgestattet sein und wird inklusive CD-Brennsoftware Ahead Nero Burning ROM 5.5, InCD, Nero Mix und Roxio Toast für Mac OS sowie Nero Cover Designer mit DiscT@2-Funktion ausgeliefert.

Das „CRW-F1UX“ verfügt über eine USB 2.0-Schnittstelle und kommt mit der gleichen Softwareausstattung

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Externe 44-fach Brenner mit Gravurfunktion vorgestellt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *