Gainward bringt Geforce4-Karte für 149 Euro

Modell Pro/650 TV Golden Sample soll mit der GPU Geforce4 MX460 und 64 MByte DDR-Ram ausgestattet sein

Der Grafikkartenhersteller Gainward hat mit dem Modell Pro/650 TV Golden Sample eine 3D-Grafikkarte für den Budget-Markt vorgestellt. Demnach soll das Board 149 Euro kosten.

Die Platine beschleunigt laut dem Hersteller die Pixel mit der Nvidia-GPU Geforce4 MX460 und verfügt über 64 MByte DDR-Speicher mit einem Takt von 600 MHz. Die Pro/650 TV Golden Sample soll eine maximale Auflösung von 1280 mal 768 Pixel bei 32 Bit Pro Pixel (BPP) schaffen und im vergleich zu herkömmlichen MX460-Boards rund zehn Prozent schneller sein.

Die Karte soll mit Treibern für die Betriebssysteme Windows 98, 2000, NT4.0, Me, XP sowie Linux, Open GL ICD und DirectX ausgeliefert warden. Der Hersteller gewährt eine 36-monatige Garantie auf das Produkt.

Wieviel Leistung die Geforce4 bringt, sehen sie im „ZDNet Geforce 4-Test„.

Kontakt:
Sales Gainward, E-Mail: sales@gainward.de

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gainward bringt Geforce4-Karte für 149 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *