Sharp stellt ultraportable Notebooks vor

Hersteller wird auf der PC Expo in New York die Modelle Actius MV10W und Actius UM30W präsentieren

Sharp Systems of America wird auf der New Yorker Technologie-Messe TechXNY (25. bis 27.Juni) mit den Modellen Actius MV10W und Actius UM30W zwei neue Notebooks vorstellen. Die ultramobilen Rechner sollen sich durch besondere Leistungsfähigkeit, Integration und Erweiterbarkeit auszeichnen. Das Actius MV10W wird es ab 2199 Dollar, das UM30W ab 1999 Dollar in den US-Läden geben. Ob und wann die Rechner nach Deutschland kommen, stand noch nicht fest.

Das Modell Actius MV10W ist laut dem Hersteller für den Massenmarkt ausgerichtet und mit einem DVD/CD-RW Combolaufwerk und einem 12,1 Zoll TFT versehen. In dem rund 28 mal 23,8 Zentimeter großen und 1,7 Kilogramm schweren Gehäuse sollen außerdem 256 MByte RAM, eine 30 GByte Festplatte sowie 802.11b Wireless LAN-Unterstützung eingebaut sein. Der Anwender soll mit dem Gerät Intervideos DVD-Software WinDVD erhalten. Angaben zum Prozessor-Typ machte der Hersteller jedoch nicht.

Das Modell Actius UM30W soll 1,3 Kilogramm schwer sein und von einem stromsparenden 866 MHz Mobile Pentium III-Prozessor angetrieben werden. Außerdem gehören laut Sharp 256 MByte RAM, eine 40 GByte Festplatte sowie WIFI-Support zu den Ausstattungsmerkmalen des tragbaren Rechners. Das Gerät werde 1,9 Zentimeter dick sein und sich mit einer Akkulaufzeit von 2,8 bis 8,6 Stunden (optionaler Power-Akku) an den Geschäftsmann richten. Jedes Modell soll zudem mit einem externen USB CD-ROM Laufwerk ausgeliefert werden.

Sharp

Ultraleicht und lange Betriebszeiten verspricht Sharp mit einen neuen ultraportablen Notebooks Actius MV10W und Actius UM30W (Foto: Sharp)

Kontakt:
Sharp, Tel.: 040/23760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sharp stellt ultraportable Notebooks vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *