Zwei Prozessoren auf einem PowerPC Mezzanin-Board

SBS Technologies bietet mit Palomar DFX nahezu die vierfache Verarbeitungsgeschwindigkeit gegenüber herkömmlichen Single Board-PPMCs

Der Embedded-Spezialist SBS Technologies offeriert unter der Bezeichnung Palomar DFX das angeblich erste PowerPC Mezzanin-Board (PPMC) mit zwei Prozessoren. Die Karte ist mit zwei 750FX RISC-Prozessoren von IBM (Börse Frankfurt: IBM) ausgestattet und bietet nach Unternehmensangaben nahezu die vierfache Verarbeitungsgeschwindigkeit gegenüber herkömmlichen Single Board-PPMCs. Der Verbrauch liege bei weniger als 15 Watt. Eine eigene Kühlungstechnologie – Thermal Interface Material (TIM) – sorge dafür, dass beide Prozessoren gleichzeitig und ohne Überhitzung arbeiten können. Während herkömmliche PPMCs mit einem 750FX-Chip und einer Geschwindigkeit von 500 MHz arbeiten, soll Palomar DFX im Frühling 2003 zwei 750FX Chips mit jeweils einem GHz offerieren.

Das Board sei insbesondere für Telekommunikationssyteme wie Gateways oder Wireless Base Stations entwickelt worden. Unter Verwendung des 1 GHz-Chips erreiche es Geschwindigkeiten von 4600 Mips, aktuelle Karten leisten weniger als 1200 Mips. Die Karte unterstützt Vxworks (5.4, MP) und Linux SMP.

Das Produkt ist laut SBS mit einer 3.3 VDC-Stromversorgung ausgestattet und arbeitet sowohl im Monarch als auch im Non-Monarch-Modus. Das Board-Design unterstütze bis zu 512 MByte ECC-SDRAM. Zwei 10/100 BaseT Ethernet-Ports seien über eine RJ 45-Steckverbindung erreichbar und erlaubten P4 I/O-Routing. Ein serieller RS 232-Port stehe für jeden Prozessor über einen 3 Pin-Stecker in der Frontplatte bereit. Weiterhin werde das Board mit Marvell GT64260 Discovery-Bridge ausgeliefert.

Palomar DFX ist „ab Sommer 2002“ erhältlich. Der Listenpreis für die Karte mit 256 MByte SDRAM beträgt 4244 Euro, für die Version mit einem Prozessor 3713 Euro. Preise für OEM-Abnahmen sind auf Anfrage bei SBS Technologies in Augsburg erhältlich.

Kontakt: SBS Technologies, Tel.: 0821/50340 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Zwei Prozessoren auf einem PowerPC Mezzanin-Board

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *