Der XDA von O2 jetzt im Handel

Pocket PC mit Farbdisplay bietet Internet-Zugang, E-Mail, Mobiltelefonie, PDA-Funktion, Musik, Video und Location Based Services

O2 verkauft den zur CeBIT im März vorgestellten PDA „XDA“ ab sofort in Deutschland. Als angeblich erstes integriertes Gerät mit Farbdisplay bietet er Internet-Zugang, E-Mail, Mobiltelefonie, PDA-Funktion, Musik, Video und Location Based Services. „Die Datenübertragung läuft beim XDA mittels GPRS. Der Kunde kann Word und Excel benutzen und seine Mails direkt vom Firmenserver abrufen. Unser Gerät kommuniziert sowohl mit Microsoft Exchange als auch mit Lotus Notes“, erklärte Deutschland-Chef Rudolf Gröger damals in Hannover. ZDNet hat den Handheld bereits einem ausführlichen Test unterzogen.

Mit dem 206 MHz Intel (Börse Frankfurt: INL) StrongARM angetriebenen Handheld soll es dem Anwender möglich sein, Personen direkt aus dem Adressbuch anzuwählen und während des Telefonats Notizen machen zu können. 32 MByte ROM sowie 32 MByte RAM stehen laut O2 für Anwendungen zur Verfügung. Das 240 x 320 Pixel Touchscreen-Display soll bis zu 4096 Farben darstellen können.

Das 200 Gramm schwere Smartphone lässt sich laut dem Hersteller über den integrierten SD- sowie MMC-Slot erweitern. Der Kunde könne Word und Excel einsetzen und seine Mails direkt vom Firmenserver abrufen, so die Vorstellung des Herstellers.

Wer einen O2 Genion-Vertrag für 24 Monate abschließt, zahlt für den Pocket PC in den O2-Shops 649 Euro. Für Prepaid-Kunden schlägt der XDA mit 849 Euro zu Buche.

XDA

XDA: Telefonieren, Mailen und Arbeiten (Foto: O2)

Kontakt: O2, Tel.: 0800/1090000

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Der XDA von O2 jetzt im Handel

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *