I-Mode kommt bei Usern „gut“ an

600 User der ersten Stunde loben vor allem Stabilität und Geschwindigkeit des mobilen Internet

E-Plus kommt mit seinem mobilen Internet-Service „I-Mode“ bei den Kunden gut an. Das hat eine Befragung von über 600 Usern des neuen Service ergeben, die von PbS durchgeführt worden war.

Auf einer Schulnotenskala von eins bis sechs wird I-Mode mit einer „glatten zwei“ beurteilt, so das Ergebnis. 86 Prozent der befragten Kunden seien demnach zufrieden mit dem Dienst. Zudem würden 92 von 100 Usern den Dienst „uneingeschränkt weiterempfehlen“.

83 Prozent der ersten Kunden loben die Stabilität des mobilen Internet. Mehr als ein Viertel der Befragten gab an, den Anbieter gewechselt zu haben, um diesen Service nutzen zu können.

Als besonders positiv wurde in erster Linie beurteilt, dass aktuelle Nachrichten sehr schnell zugänglich gemacht würden. In diesem Bereich würden auch die Hauptvorteile zu WAP gesehen: I-Mode wird laut der Befragung im Vergleich zu WAP als übersichtlicher und schneller betrachtet. Ebenfalls für Pluspunkte sorgen die aufwendig animierten Bilder und Klingeltöne in 16-stimmigem Sound.

ZDNet hat I-Mode in einem Special gründlich unter die Lupe genommen. Neben den Diensten wurde auch das erste I-Mode Handy getestet. Auch ZDNet bietet seine News und mehr für I-Mode an.

Kontakt:
E-Plus, Tel.: 0211/4480 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu I-Mode kommt bei Usern „gut“ an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *