Aldi: Digitale Camcorder und TV-Karte

Gerät mit 800.000 Pixeln und 500-fach-Digital-Zoom

Aldi-Süd hat in der kommenden Woche wieder digitale Schnäppchen im Angebot: Der Discounter bietet ab dem 20. Juni einen Digitalen Camcorder für 699 Euro und eine Stereo-TV-Karte für 44,99 Euro.

Bei dem Camcorder handelt es sich offenbar um das gleiche Gerät, das Aldi-Nord vor rund sechs Wochen feilbot: Das Produkt firmiert unter dem Label „Medion“, ähnelt aber in Ausstattung und Aussehen den Samsung-Modellen aus der VP-D-70er-Reihe.

Für den koreanischen Hersteller spricht auch die laut Aldi eingebauten Features „Easy Q“ und „Custom Q“, die die Bedienung erleichtern sollen. Dieses Ausstattungsmerkmal ist typisch für Samsung-Produkte. Das Unternehmen erklärte jedoch auf Anfrage von ZDNet Deutschland, dass „Samsung Cameras“ keine Geschäftsbeziehungen zu Aldi oder Medion habe. Es handle sich um ein in China oder Taiwan hergestelltes Produkt.

Der Camcorder ist laut Aldi außerdem mit einem 500-fach-Digital-Zoom, 22-fach optischem Zoom sowie einer Infrarot-Fernbedienung ausgestattet. Auf einem 2,5-Zoll-TFT sollen sich die Aufnahmen betrachten lassen. Ob die Hardware auch über DV-In und -Out verfügt, verrät Aldi jedoch nicht.

Die Stereo-TV-Karte kommt mit dreijähriger Garantie und einem hilips 7134 Chipsatz. Das Tevion-Produkt (Medion) bietet einen S-Video-Eingang, sowie Audio-Ausgang und natürlich FM- und TV-In. Der Discounter liefert das Produkt mit Audio-Verbindungskabeln und Software auf CD-ROM aus.

Zuletzt hatte Aldi-Nord im Dezember vergangenen Jahres eine TV-Karte zum Preis von damals 99,98 Mark im Angebot. Die Garantie belief sich bei diesem Produkt allerdings nur auf zwei Jahre.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Aldi: Digitale Camcorder und TV-Karte

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. August 2003 um 21:02 von Christina Heek

    DV-in Freischaltung bei dem Camcorder 9035
    Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit den DV-in Eingang beim Digitalen Camcorder (von Aldi-Nord)(Medion 9035)selbst(kostenlos) freizuschalten?????

    Würde mich freuen wenn auch hier jemand eine Lösung parat hätte!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *