WS_FTP Server 3.1 verfügbar

Neues Tool für Admins kostet in der Einzelversion 537 Euro, das Upgrade ist kostenlos

Ipswitch hat die Version 3.1 von WS_FTP-Server für Windows NT/2000/XP vorgestellt. Mit dem neuen Produkt soll Administratoren ein Tool zur Verfügung stehen, das die Ressourcen-Verwaltung verbessert und die Performance misst. Der WS_FTP Server 3.1 kostet 537 Euro. Kunden, die über ein gültiges Service Agreement verfügen, erhalten kostenlose Upgrades zur Version 3.1.

Der neue Log-Analyzer soll eine gründliche Analyse des FTP-Server Traffics bieten, um Muster zu erkennen und das FTP-Ressourcen Management zu verbessern. Dadurch könne Zeit bei der manuellen Log-Überprüfung gespart werden, so der Hersteller. Neue Host- und Benutzer-Wizards ermöglichten eine schnelle Installation und Verwaltung.

Darüber hinaus soll der Server durch 128 bit SSL-Verschlüsselung die Sicherheit vertraulicher, geschäftskritischer Daten garantieren. Informationen können nach dem Namen der übertragenen Datei, nach der IP-Adresse, die eine Datei herunter- oder hinaufgeladen hat, oder auch nach der Gesamtzahl der Übertragungen pro Stunde geordnet werden.

Weiterhin soll es möglich sein, eine Leistungsanalyse jedes einzelnen FTP-Servers durchzuführen, wobei die durchschnittliche Transferrate und die Gesamtzahl der Up- und Downloads innerhalb eines benutzerdefinierten Zeitrahmens gemessen werden kann.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu WS_FTP Server 3.1 verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *