Jobsuche per Web gewinnt an Bedeutung

Jeder zweite Interessent verlässt sich angeblich nur auf Online-Stellenbörsen

Die Jobsuche per Internet gewinnt immer mehr an Bedeutung. Laut einer Umfrage von Stepstone können sich 53,4 Prozent aller Befragten vorstellen, ausschließlich über das digitale Medium auf Jobsuche zu gehen. 36,5 Prozent glauben, im Netz besser an Jobangebote der Firmen zu kommen, als über den Stellenmarkt ihrer Zeitung, dem noch 32,9 Prozent den Vorzug geben.

Allerdings sind auch 82,2 Prozent der Befragten der Ansicht, dass herkömmliche Methoden der Jobsuche auch weiterhin eine sinnvolle Ergänzung zur Online-Stellensuche bieten.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Jobsuche per Web gewinnt an Bedeutung

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Juni 2002 um 3:36 von Harry

    Jobsuche
    Ich selbst habe ewig lange versucht über das AA einen Job zu bekommen. Ich habe es auch über Internet versucht . Leider wurde mir überall gesagt: "Sie sind zu alt!" Mit 40 Jahren bin ich aber kein alter "Sack"!!! Vor kurzem habe ich durch einen Bekannten erfahren, dass man, egal was man jemals gemacht hat (gearbeitet), man trotz alledem was erreichen kann um Geld zu verdienen.

    Ich habe jetzt ein eigenes Kaufhaus im Internet. Jeder, der wirklich etwas erreichen will kann es ebenfalls.

    Ich suche jetzt seid 2 Monaten Leute

    (auch ohne PC, oder PC-Kenntnisse), die das errreichen wollen, was ich auch erreicht habe.

    Jeder kann sich bei mir melden über: http://www.harrys.mc-buy.net

    (auf DEMO klicken und anschauen, wie ich Geld verdiene) Job`s gibt es genug. Man darf nur nicht warten, bis einer kommt und fragt:

    "Du willst Arbeit? Ich habe eine für Dich!"

  • Am 10. Juni 2002 um 11:57 von Jens Jensen

    Harry Hirsch Werbebotschaft
    Hallo Harry Hirsch!

    Wenn ich Werbung und Spam haben will, dann bestimmt nicht hier in den News!

    Was soll denn der Mist?!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *