Hoaxes: Kleiner Bär ganz groß

"JDBGMGR" war erfolgreichste Scherzmail im Mai / Klez-Variante führt bei Viren an

Von Null auf eins: Was in der Hitparade nur selten gelingt, ist bei den Hoaxes möglich: Die Scherzmail, die zum Löschen der Windows-Datei „JDBGMGR.EXE“ auffordert, ist laut Sophos mit einer Häufigkeit von 45,2 Prozent der Top-Hoax im Monat Mai. An zweiter Stelle folgt mit nur sechs Prozent „A virtual card for you“, Rang drei belegt mit 4,7 Prozent der Hoax „SULFNBK“.

„Die unechte Virenwarnung versetzte viele Anwender in Panik, da sie annahmen, dass eine geläufige Datei mit einem Virus infiziert sei“, kommentierte der Sophos-Experte Gernot Hacker den Erfolg von JDBMGR. Die betreffende Datei im Systemverzeichnis hat als Symbol einen kleinen Bär. Hoaxes verursachten oftmals genauso viele Unannehmlichkeiten wie echte Viren, da sie die Bandbreiten blockieren und Verwirrung stiften.

Bei den Viren führt zum dritten Mail in Folge die Klez Wurm Variante die Top Ten an. Im Vergleich zu anderen Viren sei Klez-H viel schwieriger ausfindig zu machen, da das Virus jedes Mal, wenn es zuschlägt, willkürlich eine neue Betreffzeile, einen neuen E-Mail-Text und einen neuen Attachment-Namen kreiert. Wenn Anwender jedoch ihre Antiviren-Software aktualisieren und die Richtlinien zum sicheren Umgang mit dem Computer befolgen, so könne – wie bei jedem anderen Virus – mit diesen einfachen Maßnahmen auch der Verbreitung des Klez-H Einhalt geboten werden.

Speziell zur aktuellen Virenlawine hat ZDNet alle Nachrichten in einem Klez-Report gesammelt.

Mehr Infos dazu offeriert ZDNet in seinem Virencenter.

ZDNet präsentiert die Liste der Top-Viren und Top-Hoaxes im Überblick:

Im Mai am häufigsten aufgetretene Viren

Rang Häufigkeit (in Prozent) Virus-Name

1

52.9%

W32/Klez-G

2

23.7%

W32/Elkern-C

3

3.5%

W32/Badtrans-B

4

2.1%

W32/Magistr-B

5

1.8%

W32/Klez-E

6

1.3%

W32/Magistr-A

7

0.7%

W32/Nimda-A

7

0.7%

W32/Nimda-D

9

0.6%

W32/Sircam-A

10

0.5%

W32/Flcss

Andere 12.2%

Im Mai am häufigsten aufgetretene Hoaxes

Rang Häufigkeit(in Prozent) Virus-Name

1

45.2%

JDBGMGR

2

6.0%

A virtual card for you

3

4.7%

SULFNBK

4

3.5%

Budweiser frogs

5

2.4%

Intel/AOL merger

6

2.2%

ATM Theft

7

1.5%

Hotmail hoax

8

1.5%

Frog in a blender/Fish in a bowl

9

1.3%

Nigerian letter

10

1.2%

A Vida é Bela

Andere: 30.5%

Kontakt:

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hoaxes: Kleiner Bär ganz groß

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *