Sophos: Neuer Enterprise Manager verfügbar

Paket soll für automatische Verteilung aktueller Viren-Updates sorgen

Sophos liefert ab sofort den neuen Sophos Enterprise Manager aus. Das Paket soll für die automatische Verteilung der aktuellsten Viren-Updates und Sophos Applikationen sorgen und manuelle Updates vereinfachen. Der Netzwerk-Administrator bestimmt dabei, wann und wie oft der Sophos Enterprise Manager die automatischen Downloads durchführen soll.

Diese können bis zu einmal pro Stunde ablaufen. Dadurch soll der Enterprise Manager den bestmöglichen Virenschutz bieten. Der Administrator soll eine flexible Lösung erhalten, bei der er auch On-Demand die aktuellste Software herunterladen kann und somit den Virenschutz im Unternehmensnetzwerk besser unter Kontrolle hat.

Der Sophos Enterprise Manager baut auf proprietärer Technologie auf und stellt damit sicher, dass die heruntergeladenen Dateien seit der Veröffentlichung durch Sophos nicht verändert oder beschädigt worden sind.

„Der Enterprise Manager ist innerhalb weniger Minuten installiert und konfiguriert“, verspricht Sophos-Manager Pino von Kienlin. Da er auf die derzeitige Antiviren-Lösung aufbaut, werde diese nicht ersetzt. Einen Preis für das Produkt nennt Sophos nicht.

ZDNet bietet ein Virencenter mit allen aktuellen Informationen rund um die Gefahr aus dem Cyberspace.

Kontakt:
Sophos, Tel.: 06136/91193 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sophos: Neuer Enterprise Manager verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *