Trend Micro warnt vor Hack-Angriff auf SQL-Port

Verstärkte Aktivität beobachtet / Großkunden bestätigen Befürchtungen

Trend Micro hat vor einem Hackerangriff auf den Microsoft-SQL Port gewarnt. Man beobachte derzeit eine „extrem große Anzahl an Kontaktaufnahmen mit dem Port 1433 (Microsoft SQL Port). Einige Großkunden hätten dies bestätigt, so der Antivirenspezialist.

Der Hackerangriff verläuft wie folgt: Zunächst wird ein Microsoft SQL Verbindungsaufbau versucht. Kurz darauf folgt ein zweites Paket, welches mit dem Benutzernamen

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Trend Micro warnt vor Hack-Angriff auf SQL-Port

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *