Aldi: Notebooks, TFTs und Drucker

Discounter mit neuen PC-Schnäppchen ab Mittwoch und Donnerstag

Aldi hat in dieser Woche neben den Notebooks auch TFTs und Drucker (im Norden) sowie eine Digitalkamera (im Süden) im Angebot. Das Laptop kostet wie von ZDNet am Freitag vorab berichtet 1799 Euro und kommt mit einem zwei GHz schnellen Desktop-P4 von Intel (Börse Frankfurt: INL).

Das „Titanium MD 9783“ ist mit einer 20 GByte fassenden Festplatte von IBM (Börse Frankfurt: IBM), 256 MByte DDR-RAM von Siemens (Börse Frankfurt: SIE) und einem Mobility-Radeon Grafik-Chip 32 MByte DDR-RAM mit TV-Out ausgestattet. An Bord sind ferner ein Combo-Laufwerk (DVD/CD-RW). Das Display hat eine Diagonale von 14 Zoll, außerdem mit dabei: Netzwerkanschluss und Modem sowie Firewire-Schnittstelle.

Zum Software-Paket sollen Windows XP Home sowie die Works-Suite 2002 gehören. Die Garantie wird bei zwei Jahren liegen. Der Discounter hat wieder einmal auf den Einbau eines mobilen Chips verzichtet. Das wirkt sich auf die Batterielaufzeit und die Wärmeentwicklung negativ aus.

Der TFT mit einer Diagonale von 15 Zoll ist für 399 Euro zu haben. Er bietet eine maximale Auflösung 1024 mal 768, das Kontrastverhältnis liegt bei 300 zu eins. Ausgeliefert wird das Gerät mit einem externen Netzteil, Netzanschlusskabel, einem 15 poligen Sub-D Anschlusskabel sowie einem Audiokabel. Bei der Drucker-Scanner-Kombi handelt es sich um den HP PSC 720, der bis zu sechs Farbseiten pro Minute ausgibt. Die Auflösung liegt bei 2400 mal 1200 dpi, im Schwarzweißdruck sind es nur 600 mal 600 dpi. Der Scanner liest mit einer maximalen Auflösung von 600 mal 1200 dpi ein.

Im Süden sind neben dem Notebook wie bereits berichtet eine vier Megapixel-Digicam, Compactflash-Speicherkarten, Spiele für Sonys (Börse Frankfurt: SON) Playstation2 und Fotodruckpapier im Angebot.

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Aldi: Notebooks, TFTs und Drucker

Kommentar hinzufügen
  • Am 21. Mai 2002 um 16:19 von DirkW

    Typo
    Es handelt sich hier glaube ich um Notebooks und nicht NOTBOOKS. :-)

  • Am 23. Mai 2002 um 10:53 von kümelmonster

    Notbooks *lol*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *