Gerücht: Handspring hat Treo 90 in der Pipeline

Neuer PDA soll in 13 Tagen für umgerechnet 323 Euro auf den Markt kommen / Handheld wird von einem 33 MHz-Prozessor angetrieben

Es gibt wieder Gerüchte um einen neuen Westentaschen-PC von Handspring (Börse Frankfurt: HS9). Im dem Message-Board von Pdabuzz.com ist die Rede von einem PDA Namens Treo 90. Das Gerät soll den Quellen zufolge dem Treo 180 in den Funktionen sehr ähnlich sein, jedoch keine kabellosen Kommuniaktionstechniken wie der größere Bruder 180 oder 270 besitzen.

Der Handheld soll von einem 33 MHz Prozessor angetrieben werden, 16 MByte RAM besitzen und über ein 12-Bit Farb-TFT verfügen. Für Erweiterungen stehe ein SD-Slot bereit. Das Gehäuse misst 10,6 x 7,1 x 1,8 Zentimeter und wiegt 113 Gramm.

Das Gerät soll es den Quellen zufolge für rund 300 Dollar in den USA in etwa 13 Tagen geben. So listet der kanadische PC-Shop Compusmart.com bereits das Gerät für 459 kanadische Dollar (umgerechnet 323 Euro) in ihrer Datenbank.

Treo 90

Handspring hat laut Gerüchten wieder einen neuen PDA in der Pipeline: Treo 90 soll das Gerät heißen (Foto: Handspring)


Kontakt: Handspring, Tel.: 0699/5307302 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gerücht: Handspring hat Treo 90 in der Pipeline

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *