Mozilla 1.0 RC2 erschienen

Ein Browser auf seinem Weg zur Vollversion / Tool steht zum kostenlosen Download bei ZDNet bereit

Das Open-Source-Projekt Mozilla.org hat seine erste Vollversion seines gleichnamigen Browsers als Release Candidat 2 zum Download bereitgestellt. ZDNet bietet die Software zum kostenlosen Download an. In den RC2 seien seit dem 18. April, als der RC1 frei gegeben wurde, die Verbesserungsvorschläge von unzähligen Testpersonen eingeflossen. Der RC1 sei rund 400.000mal herunter geladen worden.

Die von Netscape unterstützte Organisation hofft auf ein Comeback einer Alternative zum Internet Explorer. Noch Mitte der 90er Jahre programmierte Netscape bekanntlich den weltweit meistgebrauchten Browser. Seit Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) seinen Explorer in das Betriebssystem „Windows“ integriert, sind die Marktanteile von Netscape deutlich zurückgegangen. „Windows“ läuft auf mehr als 90 Prozent aller weltweit verwendeten Computer. Netscape gehört seit 1999 zum AOL-Konzern.

ZDNet bietet darüber hinaus den Netscape 6.2 in der deutschen Version zum Download an, auch der Konkurrent Internet Explorer 6 kann herunter geladen werden.

Kontakt: AOL, Tel.: 040/361590 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla 1.0 RC2 erschienen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *