PDA übersetzt Hundegebell

"Mir ist langweilig, ich hab Hunger und will spielen"

Wer schon immer Mal Dr. Dolittle spielen und seinen Hund sprechen hören wollte, kann auf die Einführung eines neuen Gadgets hoffen: Der japanische Spielzeugproduzent Takara bringt es demnächst nach Auskunft der asiatischen Cnet/ZDNet-Kollegen unter dem Namen „Bowlingual“ im pazifischen Raum auf den Markt.

Auf der aktuell stattfindenden Tokyo Toy Show soll das PDA-ähnliche Gerät bereits erfolgreich an einem Vierbeiner getestet worden sein. Mittels eines am Halsband des „besten Freundes“ festgemachten Mikros könne jedes „Wuff“ in Menschensprache transferiert werden. Gefühle würden durch entsprechende Icons angezeigt.

Das Gerät eigne sich aber auch, eine Stimmungskurve des Haustieres aufzuzeichnen. Über den ganzen Tag hinweg könnten die Lautäußerungen interpretiert und gesammelt werden. Das Device soll im Handel für etwa 12.800 Yen (rund 100 Euro) zu haben sein. Ein Release-Termin steht laut Takara noch nicht fest, ein erster Prototyp war bereits im August vergangenen Jahres zu sehen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu PDA übersetzt Hundegebell

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Mai 2002 um 2:45 von slz

    dm
    ich glaube wir haben jetz schon den euro…

  • Am 12. Mai 2002 um 0:43 von Dimon

    Koma
    Na ja, da wurde beim Zdnet die Wärungsumrechnungs- Software läuft noch ohne Update. ;-)

    Vielleicht lag der Mensch auch eine Weile im Koma…

  • Am 15. Mai 2002 um 22:17 von Caveman

    So ein Müll
    Wer gibt denn 100 Euro für so ein unsinniges Gerät aus? Wer einen Hund hat, kann doch ohne weiteres auch ohne Computer die Körpersprache und Laute seines Haustiers interpretieren.

  • Am 30. September 2002 um 17:02 von Mario Greco

    Nun ist das Gerät auf dem Markt
    Leider, leider, auch ich träume, wie

    vielleicht jeder Hundebesitzer, davon

    sein Gebell präzise verstehen zu

    können.

    Muß Caveman recht geben, was dieses

    Gerät verspricht, kann jedes Herrchen,

    bzw. Frauchen mit Liebe zum Tier

    "verstehen".

    Also leider völliger Unsinn!

    Gruß an alle Hundeliebhaber,

    Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *