Mit Handy farbige Bilder im Internet suchen

Schweizer Firma Kaufcom bietet Lösung für Netzanbieter an / Anwender soll Fotos suchen, speichern und per MMS weiterversenden können

Die Schweizer Firma Kaufcom will auf der Mobile-Tagung Mocomex.com 2002 am 30. Mai einen Dienst vorgestellen, mit dem man mit dem Handy Bilder im Internet suchen können soll. Mittels der speziell für Handys entwickelten Software sei der Benutzer in der Lage, im Web durch Kategorien zu navigieren, die gefundenen Fotos auf dem Mobiltelefon abzuspeichern und die Pixelstücke via MMS an weitere Benutzer zu senden (sofern dies das Netzwerk der Telefongesellschaft anbietet).

Die Lösung soll noch in diesem Monat von ersten europäischen Telefongesellschaften in ihr Netz aufgeschaltet werden, so der Anbieter. Das Programm kann am Messetag ausprobiert werden. Die Teilnahme an der Mocomex.com ist kostenlos, die Anmeldung via Internet jedoch erforderlich.

Kontakt:
Kaufcom, Tel.: 0041/18884326 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mit Handy farbige Bilder im Internet suchen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *